Brustvergrößerung kann helfen

Frauen finden ihre Brust zu klein, eine Brustvergrößerung kann helfen

Was in fast allen Ländern schon lange Standard ist, setzt sich auch in Deutschland immer mehr durch. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Brustvergrößerungen mit modernen Operationstechniken ohne Erhöhung der Operationsrisiken ambulant durchführbar sind. Führende Brustchirurgen aus den USA lassen ihre Patienten sogar 24 Stunden nach der OP wieder am Alltagsgeschehen teilnehmen. Selbstverständlich haben Patienten aber auch die Möglichkeit einer stationären Behandlung, unter Überwachung von speziell ausgebildeten Mitarbeitern.

Eine Brustvergrößerung kann sowohl unter einer Vollnarkose, als auch unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Eine Dämmerschlafnarkose wird häufig bei einem Implantatswechsel und bei schlanken Personen umgesetzt. Die Praxisklinik Centrum KÖ verfügt über zwei 3D Laserscanner und das Crisalix System mit dem alle Operationen 3 dimensionalen dargestellt werden können. Hinterlegt sind die Implantate aller Hersteller, sodass eine Simulation der unterschiedlichen Implantate während des Beratungsgespräches von den Patienten angeschaut werden können.

Quelle: www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de/brustvergroesserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.