Fettabsaugung ist eine plastische Chirurgie, die überschüssiges Fett aus dem Körper entfernt. Es wird auch Lipo, Lipoplastie oder Körperformung genannt. Es ist eine beliebte kosmetische Operation Option.

Die Menschen bekommen Fettabsaugung, um die Form oder Konturen ihres Körpers zu verbessern. Sie möchten überschüssiges Fett von Bereichen wie den Oberschenkeln, Hüften, Gesäß, Bauch, Armen, Hals oder Rücken entfernen. Gewöhnlich haben sie Diät und Übung versucht und können diese fetten Ablagerungen nicht loswerden.

Fettabsaugung ist keine Gewichtsabnahme. Es hat ernsthafte Risiken und mögliche Komplikationen, so ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie darüber nachdenken

Was ist von einer Fettabsaugung zu erwarten?

Fettabsaugung erfordert für die Prozedur in Narkose zu gehen. Das bedeutet, dass Sie während der Fettabsaugung keine Schmerzen verspüren werden. Sie werden jedoch nach dem Eingriff Schmerzen verspüren. Erholung kann auch schmerzhaft sein.

Abhängig davon, welche Teile des Körpers eine Fettabsaugung erfordern, können Sie einen kürzeren oder längeren Krankenhausaufenthalt haben. Einige Verfahren können in einem ambulanten Zentrum durchgeführt werden. Es ist üblich, nach der Fettabsaugung Schmerzen, Schwellungen, Blutergüsse, Schmerzen und Taubheit zu haben.

Um Schmerzen vor dem Eingriff zu minimieren, können Sie:

Um Schmerzen nach dem Eingriff zu minimieren:

# #

1. September 2018

Schreibe einen Kommentar