Sind Nahrungsergänzungsmittel nötig?

Nahrungsergänzungsmittel nicht nötig

Zwar werden Nahrungsergänzungsmitteln häufig angeboten, doch die meisten Nährstoffe stecken in vielen Lebensmitteln. Es braucht nur eine ausgewogene Ernährung.

cook-366875_1280

In Apotheken und Drogeriemärkten gibt es ein großes Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln – ein häufig angebotener Nährstoff ist Biotin. Dieser ist beispielsweise wichtig für Haare, Haut und Nägel. Biotin ist aber in zahlreichen natürlichen Lebensmitteln enthalten, wie die Verbraucherzentrale Bayern erläutert. So steckt der Nährstoff etwa in Hülsenfrüchten, Spinat, verschiedenen Teesorten,  Milch, Eiern, Vollkornprodukten und Nüssen. Normalerweise ist die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels nicht nötig – dieses könne nur zu normalen Funktion des Körpers beitragen, diese aber nicht verstärken oder unterstützen, betonen die Experten.

Wer das Gefühl hat, eine Biotin-Unterversorgung zu haben, sollte mit seinem Arzt darüber sprechen. Besteht tatsächlich ein Mangel, könne eine gezielte Ergänzung mitunter helfen.

 

 

 

4 Gedanken zu „Sind Nahrungsergänzungsmittel nötig?

  • 14. Juni 2016 um 9:38
    Permalink

    Ich finde es wichtig zu differenzieren zwischen künstlichen und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Künstliche sind meist unnötig oder belasten den Organismus sogar. Besser verträglich und auch sinnvoll sind natürliche Mittel, wie Effektive Mikroorganismen. Diese können zum Beispiel zur Unterstützung der Verdauung eingesetzt werden. Sie wirken ganz natürlich und unterstützen die körpereigenen Prozesse.

    Antwort
  • 14. Juni 2016 um 11:28
    Permalink

    Nahrungsergänzungsmittel sind nur in Ausnahmefällen nötig. Ich bin beispielsweise gerade am abnehmen und habe meine Essgewohnheiten umgestellt. Ich esse nun am Tag weniger, habe aber dennoch einen erhöhten Proteinbedarf weil ich nicht an Muskelmasse verlieren möchte. Deshalb trinke ich einmal täglich einen Eiweißshake und verzichte so auf das Mittagessen.

    Antwort
  • 14. Juni 2016 um 11:37
    Permalink

    Da kann ich mich Louis nur anschließen. Wer Muskeln aufbauen will aber gleichzeitig auch fett abbauen will sollte weiterhin trainieren gehen und den Bedarf von Eiweiß mit einem Proteinshake decken. Was ich noch zusätzlich verwende sind Magnesium und Calcium Tabletten da diese auch wichtig sind für Knochen und Muskeln.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.