Keine medikamentöse Vorbeugung gegen erhöhtem Blutdruck