auchschmerzen oder Schmerzen im Bauch sind der Grund für etwa 5% aller Besuche in der Notaufnahme. Es ist ein Symptom, kann aber einen lebensbedrohlichen Zustand darunter bedeuten.

Arten von Bauchschmerzen

Untersuchung und Diagnose

Die Untersuchung, das Ausmaß des Notfalls und die Dringlichkeit der Diagnose und Behandlung hängen von der Ursache des Schmerzes ab. Alle Patienten mit Bauchschmerzen benötigen keine diagnostischen Tests. Manchmal reicht die klinische Evaluation allein für Diagnose und Management aus.

Einige der wichtigsten Faktoren, die von Notärzten bewertet werden, sind:

Diagnose der Ursache

Wenn die Ursache nicht festgestellt werden kann und der Patient krank erscheint, können labordiagnostische Methoden eingesetzt werden, um die Ursache zu erkennen. Übliche Tests umfassen das komplette Blutbild, die Bestimmung von Elektrolyten, den Kreatinin- und BUN-Spiegel in Blut-, Leber- und Nierenfunktionstests usw.

Nächste bildgebende Studien sind vorgeschrieben. Dazu gehören Ultraschall, Bauch-CT-Scan, Bauch-MRT-Scan usw. Abdominal-Ultraschall ist eine der am häufigsten verwendeten und besten nicht-invasiven Techniken, um die Ursache der abdominalen Pathologie zu erkennen.

Urin und Stuhluntersuchung im Labor werden auch vorgeschrieben, um Pathologie zu erkennen. Andere zusätzliche Tests umfassen Elektrokardiographie (EKG), arterielle Blutgasanalyse (ABG) usw.

Behandlung von Bauchschmerzen

Der Schmerz wird sofort mit Morphinsulfat bei 0,5-0,1 mg / kg oder 2-4 mg IV oder IM behandelt. Flüssigkeiten, die hauptsächlich intravenös verabreicht werden, werden Patienten mit starken Bauchschmerzen angeboten. Dies liegt daran, dass die meisten Patienten mit schweren Bauchschmerzen dehydriert sind.

Antibiotika werden bei akuten Entzündungsprozessen wie Cholezystitis, Appendizitis und Divertikulitis verschrieben. Eine Magensonde kann in den Magen gelegt werden und bei einigen Patienten kann eine Bluttransfusion erforderlich sein.

Diejenigen mit chirurgischen Ursachen von Schmerzen Bauch wie Gallenblase Stein, Blinddarmentzündung etc. können Notfalloperation für Management erfordern.

Bewertet von April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

#

9. Mai 2018

Schreibe einen Kommentar